EcoLift_Ts2_elektrischer_Lift-1-1280x853.jpg

12. September 2019

Eine neue Komponente für das Transfersystem TS 2plus

Spezialist für den vertikalen Transport von Werkstückträgern: Der neue EcoLift EL 2 ergänzt das flexible Rexroth Transportsystem TS 2plus.

  • Komplett montiert und deshalb schnell einsatzbereit
  • Flexibel einsetzbarer Lift durch niedrige Taktzeiten
  • Verschleißarmes Antriebskonzept – ohne zusätzlichen Motor im Horizontaltransport
  • ESD-Fähigkeit durch konsequenten Einsatz leitfähiger Materialien

Das Rexroth Transfersystem TS 2plus ist das Multitalent in der Fördertechnik. Durch die standardisierten Baueinheiten und den modularen Aufbau lässt es sich vielfältig kombinieren und garantiert ein breites Einsatzspektrum. Noch mehr Flexibilität bietet zukünftig der EcoLift EL 2, der das Portfolio des TS 2plus um eine Baugruppe für den vertikalen Werkstücktransport ergänzt. Damit lassen sich Anlagen schnell auf individuelle Aufgaben anpassen, z.B. für die effiziente und platzsparende Rückführung leerer Werkstückträger – realisierbar auf einer minimalen Transporthöhe von 290 mm. Auf der Antriebsseite setzt Rexroth auf den hauseigenen Synchron-Servomotor MSM, der mit integrierten Sicherheitsfunktionen überzeugt und kurze Taktzeiten bis zu 7,8 s ermöglicht.

Der neue EcoLift EL 2 ist die perfekte Ergänzung, um das Rexroth Transfersystem TS 2plus auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen optimal zu nutzen. So übernimmt der Lift am Ende einer Transferlinie den Werkstückträgerwechsel zwischen zwei Transportebenen – von oben nach unten, oder umgekehrt. Auf diese Weise lassen sich z. B. durch die Rückführung von leeren Werkstückträgern unterhalb der Montagelinie platzsparende Gesamtlayouts umsetzen und der Montagehallenplatz effektiv nutzen.

Dabei ist der EcoLift EL 2 besonders wirtschaftlich, denn durch die einfache und durchdachte Konstruktion kommt der horizontale Transport – das Einfahren und Ausfahren des Werkstückträgers aus dem Lift – ohne zusätzlichen Motor aus. Die Vertikalbewegung wird durch den verschleißarmen, elektrischen Synchron-Servomotor MSM realisiert, der über einen Absolutwertgeber sowie eine Schnittstelle für Geber und Leistungsanschluss verfügt und den Energieverbrauch des EcoLift EL 2 insgesamt senkt. Für die nötige Sicherheit sorgt die im MSM integrierte, elektrisch auslösende Haltebremse. Dass der Servomotor außerhalb des Lifts angebracht ist, macht die Wartung äußerst anwenderfreundlich und ermöglicht im Zweifelsfall einen unkomplizierten Austausch. Gleiches gilt für die gut zugängliche Schmiereinheit, die einen einfachen Wechsel der Ölkartusche gewährleistet. Eine Wartungsklappe und die schnell abschraubbaren Seitenplatten erlauben einen einfachen Service.

Vielseitig, modular, sofort einsatzbereit

Der EcoLift EL 2 eignet sich für alle Standard-Werkstückträgerabmessungen bis zu 800×800 mm und ist für ein Gewicht von bis zu 60 kg pro Werkstückträger ausgelegt. Das Spektrum der Transporthöhe reicht von 290 mm bis zu 1.790 mm. Rexroth liefert den EcoLift EL 2 als komplett montierte und aufgebaute Einheit, die unkompliziert an ein bestehendes TS 2plus System angeschlossen werden kann. Zur Standardausstattung gehört auch die integrierte Schutzumhausung, wahlweise blickdicht aus Blech bzw. transparentem Kunststoff. Durch die Verwendung des Servoantriebs und nur weniger bewegter Teile ist der Lift verschleißarm und wartungsfreundlich, was auf Dauer Kosten spart. Durchgängige ESD-Fähigkeit gewährleistet ein sicheres, geschütztes Gesamtsystem sowie die Möglichkeit zum Einsatz in EPA-Umgebungen (Electrostatic Protected Area).

Bosch Rexroth sorgt als ein weltweit führender Anbieter von Antriebs- und Steuerungstechnologien für effiziente, leistungsstarke und sichere Bewegung in Maschinen und Anlagen jeder Art und Größenordnung. Das Unternehmen bündelt weltweite Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation. Mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen sowie Dienstleistungen schafft Bosch Rexroth die Voraussetzungen für vollständig vernetzbare Anwendungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik einschließlich Software und Schnittstellen ins Internet der Dinge. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten mehr als 30.500 Mitarbeiter 2017 einen Umsatz von 5,5 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com



5. September 2019

Stuttgart 05.06.2019: die Welt der industriellen Produktion entwickelt sich rasant. Mit Bosch Rexroth an Ihrer Seite können Sie diese Entwicklung aktiv mitgestalten! Auf der Motek 2019 zeigen wir Ihnen vom 7. bis 10. Oktober in Halle 4, Stand 4305 wegweisende, neue Lösungen – mit der die Fabrik der Zukunft schon heute Realität wird.

Freuen Sie sich zusammen mit unseren Vertriebspartnern

auf zahlreiche Highlights, die in puncto Sicherheit, Intelligenz, Effizienz und Leistung neue Maßstäbe setzen.

Erleben Sie live am Stand was “Connected Assembly & Logistics” bedeutet. Wir präsentieren effizienten und autonomen Materialtransport, bestehend aus dem Transportsystem ActiveShuttle und dem Produktionsassistenten APAS, der sicheren Roboter-Lösung für Pick & Place Anwendungen.

Außerdem neu: Unser elektromechanischer, modularer Baukasten für einfache Fügeanwendungen. Mit seinem Plug & Produce-Ansatz spart das einbaufertige Mechatronikpaket bis zu 95 % Engineeringzeit!

Klingt gut? Dann planen Sie schon heute Ihren Besuch auf der Motek. Weitere Highlights und zusätzliche Informationen finden Sie auf unserer Messe-Sonderseite.

WE MOVE. YOU WIN.



1. Mai 2019

Mit der „all about automation essen“ findet am 05. und 06.06.2019 die Spezialmesse für industrielle Automatisierungstechnik für die Region NRW zum zweiten Mal in Essen statt. Im Fokus stehen bewährte und erfolgreiche Produkte, einsatzbereite Lösungen und leistungsfähige Konzepte.

Unser PTS-Team freut sich, Sie auf unserem Stand 621 begrüßen und Ihnen die neuesten Produkte unserer Partner Bosch Rexroth, Aventics, Stabilus, ACE und Clippard präsentieren zu dürfen. Als Systempartner von Bosch Rexroth zeigt die PTS Automation Lösungen aus den Bereichen Montage- und Lineartechnik sowie der Pneumatik.

Unter der Telefonnummer 02234 / 984 06 – 0 steht Ihnen unser PTS-Team für Ihre Anfragen zur Verfügung oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der Messe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gerne stehen wir Ihnen in diesem Jahr noch auf der Motek in Stuttgart (07. bis 10.10.2019) sowie der Nacht der Technik in Koblenz (09.11.2019) als Ansprechpartner für Ihre Aufgabenstellungen zur Verfügung.

Weiterhin beraten wir Sie natürlich auch individuell bei Auswahl der optimalen Produkte oder Lösungen in Ihrem Hause. Rufen Sie uns einfach zwecks Terminvereinbarung an.



1. Januar 2019

In jeder noch so modernen Arbeitsumgebung lauern zahllose Gefahren – gerade an Orten, an denen man sie am wenigsten vermutet. Wenn es in Produktions-, Montage- oder Lagerhallen, aber auch in Büros bei der Sicherheit hapert, sind nicht nur Leib und Leben Ihrer Mitarbeiter gefährdet. Kommt es zu folgenschweren Unfällen, kann das für Sie als haftender Hersteller von Betriebsmitteln oder Anlagenbetreiber richtig teuer werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle gesetzlichen Richtlinien und Vorschriften zu erfüllen, um Haftungsrisiken weitestgehend auszuschließen. Für alle Prüfungen, Berechnungen und notwendigen Maßnahmen müssen Sie die erforderlichen schriftlichen Dokumentationen vorlegen können.

Entscheiden Sie sich deshalb für das Montagesystem vom Erfinder – mit einem breit gefächerten Produktportfolio aus exakt aufeinander abgestimmten Komponenten. Beziehen Sie alle Elemente aus dem Rexroth Profilbaukasten – mit technischen Produktdaten und Zertifikaten von externen Zertifizierungsorganisationen. Die Komponenten bieten Ihnen Kennwerte, mit denen Sie Ihre Arbeitsumgebung sicher auslegen können.

Mechanik-Grundelemente – das vielseitige Baukasten-Komplettprogramm! ➡ Jetzt mehr erfahren

 

 



1. November 2018

Wie stellen Sie sich die Fabrik der Zukunft vor? Auf der Motek 2018 zeigen wir Ihnen, wie unsere Vision der #FactoryOfTheFuture aussieht und laden Sie ein, sie hautnah live zu erleben! Entdecken Sie vom 8. bis 11. Oktober in Halle 4, Stand 4305 Zukunftstechnologien zum Anfassen. Zusammen mit unserem Partner Bosch Rexroth zeigen wir Ihnen an einem einzigartigen Gemeinschaftsexponat das vernetzte Zusammenspiel aus kollaborativem Produktionsassistenten APAS, dem Kettenfördersystem VarioflowPlus und einemHandarbeitsplatz. 


STANDORT

Pulheim

Am Standort Pulheim-Brauweiler im Westen Kölns sind rund 60 Mitarbeiter beschäftigt.
+49 (0)2234 98406-0

+49 (0) 22 34 / 98406-817

info@pts-automation.de

SCHWESTERUNTERNEHMEN

Die Unternehmensgruppe


KONTAKT

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten, Kompetenzen oder zur PTS Automation GmbH als Arbeitgeber haben, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.