Ratgeber

Eloxierte Aluprofile reinigen
– aber richtig!





Home  •  Eloxierte Aluprofile reinigen – so geht’s!

Eloxierte Aluprofile pflegen und reinigen – so geht’s!

Aluprofile haben unzählige Einsatzgebiete in der Industrie, beispielsweise in Intralogistik oder Durchlaufregalen, Einhausungen und Roboterzellen oder bei Montage-Arbeitsplätzen. Eine besonders effiziente Lösung stellen die eloxierten Bosch Rexroth Aluprofile dar, da sie durch verschiedene Komponenten, Zubehör und Verbindungselemente beinahe beliebig kombinierbar sind. Die Reinigung und Pflege wirft jedoch bei vielen Mitarbeitern aufgrund der Form und des Materials Fragen auf. Wir von PTS Automation erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Das Foto zeigt Bosch Aluprofile mit einem Reinigungstuch und einem Bosch Handschleifer 3842518650
Bosch Aluprofile mit einem Reinigungstuch und einem Bosch Handschleifer mit der Artikelnummer 3842518650 © PTS Automation GmbH | Paul Schütte

Materialkunde: eloxiertes Aluminium

Um die besonderen Anforderungen bei der Pflege und Reinigung zu verstehen, muss man wissen, wie eloxiertes Aluminium entsteht.

Was ist eloxieren?

Eloxieren ist ein elektrochemischer Prozess, der zur Bildung einer Oxidschicht auf dem Aluminiumteil führt. Diese Schicht, die das Bauteil, beispielsweise das Aluprofil, vor äußeren Einflüssen schützt, ist kein Zusatz auf dem Aluminium, sondern bildet sich aus diesem heraus. Eine überaus starke molekulare Verbindung ist dafür die Grundlage.

Dicke der Oxidschicht

Für verschiedene Anwendungen benötigt man verschieden starke Oxidschichten. Üblicherweise betragen sie 5, 10, 15, 20 oder 25 Mikrometer. Dabei gilt: Je dicker die Oxidschicht, desto besser wird das Aluteil geschützt. Daher reichen in Innenräumen üblicherweise Schichten von 5 bis 10 Mikrometern aus, während man für ein Aluprofil, das im Freien eingesetzt wird, eher zu einer 15 bis 20 Mikrometer starken Oxidschicht greift. Bei besonders hohen Belastungen, beispielsweise in der chemischen Industrie, kommen auch Schutzschichten mit 25 Mikrometern zum Einsatz.

Vorteile des Eloxierens

Eloxieren hat das Ziel, das eigentlich weiche und sensible Leichtmetall Aluminium widerstandsfähiger und pflegeleichter zu machen. Unbehandeltes Aluminium reagiert mit dem Sauerstoff aus seiner Umgebung und wirkt dadurch regelmäßig so, als wäre es angelaufen. Nur durch kontinuierliche Pflege und Reinigung behält es seinen typischen Glanz.

Durch das Eloxieren wird eine harte Schutzschicht aufgebaut, die das darunter liegende Aluminium gut schützt – sowohl vor leichten Kratzern als auch vor Verfärbungen. Der Pflegeaufwand wird durch das Verfahren deutlich geringer und das Aluminiumteil wird widerstandsfähiger und robuster.

Ein weiterer Vorteil des Eloxierens liegt darin, dass in die Oxidschicht Farbpigmente gegeben werden können. Auf diese Weise kann das Aluteil ganz nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden und auch für Dekorationszwecke dienen.

Reinigung von Aluminium

Je nachdem, auf welche Art ein Aluminiumteil behandelt wurde, ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten für die schonende Reinigung.

Abgrenzung: Reinigung von unbehandeltem Aluminium
Wie bereits erläutert reagiert unbehandeltes Aluminium mit Sauerstoff und bildet eine Schicht aus, die optisch so wirkt, als sei das Aluminium angelaufen. Das liegt daran, dass in dieser Schicht auch immer kleine Schmutzpartikel eingeschlossen werden, die sich in der Luft befinden. Wenn das Leichtmetall wieder in vollem Glanz erstrahlen soll, muss die Schicht aufgebrochen und abgetragen werden. Dafür kommen auch verschiedene Hausmittel infrage.

Gute Dienste leisten nicht zu aggressive Säuren, um die unerwünschten Verfärbungen zu beseitigen, beispielsweise Essig- oder Zitronensäure. Mit einem weichen Lappen wird eine kleine Menge der Säure unter Reibung auf dem Aluminiumteil aufgetragen. Direkt im Anschluss wird der Gegenstand mit klarem Wasser abgespült. Wasserrückstände sollten mit einem weichen Tuch entfernt werden, damit keine Flecken zurückbleiben. Ein herkömmlicher Zitrusreiniger erfüllt denselben Zweck.

Für starke Verschmutzungen eignet sich eine zähflüssige Backpulver-Paste. Sie wird mit Backpulver und Wasser hergestellt und auf den Aluminiumgegenstand aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von rund 10 Minuten kann die Paste abgewaschen werden, Verschmutzungen sollten verschwunden sein.

Reinigung von eloxierten Aluteilen

Um auf Nummer sicher zu gehen: Die genannten Hausmittel eignen sich nicht, um eloxiertes Aluminium zu reinigen. Das liegt daran, dass eloxiertes Aluminium über eine schützende Oxidschicht verfügt, die bei einer Behandlung mit Säure angegriffen werden würde. Deshalb müssen hier spezielle Reinigungsverfahren zum Einsatz kommen.

Zunächst sollten die verschmutzten Teile mit klarem Wasser, das mit etwas Spülmittel versetzt wurde, von oberflächlichen Verunreinigungen befreit werden. Nachdem die Rückstände sorgfältig entfernt wurden, wird ein spezieller Eloxal-Reiniger dünn mit einem weichen Tuch aufgetragen. Dieses Mittel sollte nun so lange eingerieben werden, bis jegliche Schlieren verschwunden sind.

Bei besonders starken Verschmutzungen wird der Eloxal-Reiniger mit kräftigen Bewegungen in das Material eingebracht. Sind sämtliche Rückstände verschwunden, sollte mit einem weichen Tuch nachpoliert werden.

Weist das eloxierte Aluminiumteil kleine Kratzer oder Unebenheiten auf, können diese mit einem speziellen Eloxal-Lackstift ausgebessert werden. Vorsicht ist geboten, falls sich in der Oxidschicht Farbpigmente befinden, weil die Lackstifte nicht in jedem Farbton verfügbar sind. Im Zweifel sollte an einer kleinen, unauffälligen Stelle überprüft werden, ob die gewählte Lackfarbe zur Oberfläche des Aluminiumteils passt.

Reinigung von eloxierten Aluminiumprofilen

Grundsätzlich muss bei einem eloxierten Aluprofil kein anderes Reinigungsverfahren angewandt werden als bei anderen eloxierten Aluminiumteilen. Die Besonderheit ergibt sich aus der Form der Profile: Häufig bestehen sie aus Einbuchtungen und Hohlräumen, die mit einem Tuch nur schwer erreichbar sind.

Unser Partner Bosch Rexroth bietet hierfür ein spezielles Elastic-Schleifmittel an, mit dem Verschmutzungen und Kratzer einfach wegradiert werden können. Es besteht aus einer Mischung aus Siliciumcarbid und Polyurethan, dessen äußerste Schicht bei der Nutzung abgetragen wird, ähnlich wie bei einer Nagelfeile. So erneuert sich das Schleifmittel permanent selbst und büßt auch nach längerer Anwendung nichts von seiner Wirksamkeit ein.

Artikel 3842518650 von Bosch Rexroth ist ein rechteckiges kleines Werkzeug, das gut in der Hand liegt. Sie benötigen keine zusätzlichen Halterungen, sondern können direkt loslegen. Führen Sie das effektive Schleifmittel mit gleichmäßigem Druck über die Stellen Ihrer Aluprofile, die Sie behandeln möchten, und lassen Sie sich von der Wirksamkeit überraschen.

Das Elastic-Schleifmittel ist explizit für alle naturfarbenen Eloxaloberflächen geeignet, Sie brauchen also keine Sorge haben, dass Sie Ihr Bosch Aluprofil mit der Anwendung beschädigen. Etwas Vorsicht ist bei anderen glatten und empfindlichen Oberflächen wie Chrom oder Silber geboten. Hier könnte es durch die Nutzung des Schleifmittels zu Beschädigungen kommen. Im Zweifel sollten Sie den Handschleifer an einer unauffälligen Stelle testen, bevor Sie das komplette Profil damit bearbeiten.

Neben seiner hervorragenden Wirksamkeit bei der Reinigung von eloxiertem Aluminium ist der Bosch Rexroth Handschleifer auch noch aus einem anderen Grund besonders gut für die Anwendung an Aluprofilen geeignet: Mit einem scharfen Messer kann das Schleifmittel auf jede gewünschte Größe und Form zugeschnitten werden. Auf diese Weise können Sie auch für besonders schmale Bosch Profile oder solche mit tiefen Einbuchtungen ein individuelles Werkzeug zur Reinigung herstellen, das perfekt passt.

Fazit

Eloxierte Aluprofile finden sich in zahlreichen Gegenständen im und vor dem Haus. Im Gegensatz zu unbehandeltem Aluminium besitzt die eloxierte Variante eine integrierte Schutzschicht, die die Profile widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen wie Korrosion machen. Allerdings sind deshalb auch besondere Pflege- und Reinigungsmaßnahmen nötig. Auf keinen Fall darf eloxiertes Aluminium mit einem Zitrusreiniger oder anderen säurehaltigen Flüssigkeiten behandelt werden. Stattdessen sollten spezielle Eloxal-Reiniger zum Einsatz kommen, die mit einem weichen Tuch auf das Material aufgetragen werden. Anschließend wird der Aluminiumgegenstand so lange poliert, bis keine Schlieren mehr sichtbar sind.

Für besonders schwer zugängliche Profile hat sich der Bosch Rexroth Handschleifer hervorragend bewährt. Er fungiert wie ein Radiergummi, der Kratzer und Verschmutzungen durch Druck vom Aluprofil entfernt. Darüber hinaus kann das Schleifmittel auf jede erdenkliche Form zugeschnitten werden, sodass ein perfekt passendes Reinigungsmittel für jedes eloxierte Aluprofil erschaffen werden kann.

Als Bosch Rexroth Vertriebspartner und mit der Erfahrung, die aufgrund von über tausend umgesetzten Applikationen mit Aluminiumprofilen herrührt, können wir von PTS Automation den Bosch Handschleifer uneingeschränkt für die Pflege und Reinigung Ihrer Profile empfehlen. In unserem Shop  finden Sie das Hilfsmittel unter der Artikelnummer 3842518650. Überzeugen Sie sich selbst von den erstaunlichen Ergebnissen und der einfachen Handhabung und lassen Sie Ihre Bosch Profile wieder strahlen!

JETZT KAUFEN (Bosch Handschleifer Art.-Nr. 3842518650)

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten

Das Foto zeigt Kassow Robots Cobots in einer Fertigungshalle
Cobot KR810, KR1018, KR1205, KR1410, KR1805, 8. Achse & Zubehör aus Aluprofil

Kassow Robots Roboter

Cobot KR810, KR1018, KR1205, KR1410, KR1805, 8. Achse & Zubehör aus Aluprofil

Kassow Robots Roboter

Bosch Rexroth Aluprofile mit Bearbeitung
Aluprofile, Verbindungselemente, Schutzeinrichtungen & Zubehör

Bosch Rexroth Montagetechnik MGE

Aluprofile, Verbindungselemente, Schutzeinrichtungen & Zubehör

Bosch Rexroth Montagetechnik MGE

Elektrischer Schaltschrank mit Siemens Komponenten
HANDELSPRODUKTE

Steuerungsbau- & Schaltschrankbau

HANDELSPRODUKTE

Steuerungsbau- & Schaltschrankbau

Das Foto zeigt Universal Robots Produkte
Cobot UR3e, UR5e, UR10e, UR16e, UR20, Greifer, 7. Achse & Zubehör aus Aluprofil

Universal Robots Roboter

Cobot UR3e, UR5e, UR10e, UR16e, UR20, Greifer, 7. Achse & Zubehör aus Aluprofil

Universal Robots Roboter



Hier steht Ihnen
alles zur Verfügung.
Beratung natürlich auch!


Martin Pflieger

Martin Pflieger

02234-98406-30
pflieger@pts-automation.de

ANFRAGEN

Das Foto zeigt ein das Certified Excellence Partner Bosch Rexroth Logo
Bosch Rexroth Produkte und Leistungen bei PTS
Auf dem Foto sehen Sie das Kassow Robots Logo
Universal Robots Roboter & Cobots bei PTS
Das Foto zeigt ein das Certified System Integrator - Universal Robots Logo
Universal Robots Roboter & Cobots bei PTS
Auf dem Foto sehen Sie das Logo für die SMC Pneumatik
SMC Pneumatik Produkte und Pneumatikanlagen bei PTS
Stabilus Logo
Stabilus Produkte kaufen bei PTS
Emerson Aventics Logo
INFO ZUM PARTNER
Hahn Gasfedern Logo | A Stabilus Company
INFO ZUM PARTNER
ACE | A Stabilus Company Logo
INFO ZUM PARTNER
Clippard Minimatic Logo
Clippard Produkte und Lösungen bei PTS
Legris Logo
INFO ZUM PARTNER
STANDORT

Pulheim bei Köln

Am Standort Pulheim-Brauweiler im Westen Kölns sind rund 60 Mitarbeiter beschäftigt.
+49 (0)2234 98406-0

+49 (0) 22 34 / 98406-817

info@pts-automation.de

SCHWESTERUNTERNEHMEN

Die PTS-Group


footer-map


Unsere Schwesternunternehmen:

Jordan Prozesstechnik GmbHTriadon GmbHP&H Hydraulik GmbH
KONTAKT

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten, Kompetenzen oder zur PTS Automation GmbH als Arbeitgeber haben, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

SOZIALE MEDIEN

Mit PTS verbinden