ActiveShuttle

Bringt Bewegung in Ihre Intralogistik - Mit Plug & Go schnell am Start und sicher unterwegs.

Das autonome Transportsystem ActiveShuttle macht heute schon den Einstieg in die Fabrik der Zukunft möglich: Ohne Anpassung Ihrer bestehenden Fabrikinfrastruktur ist es schnell implementiert, intuitiv in der Bedienung, rundum vernetzt und personensicher im Einsatz! ActiveShuttle automatisiert und standardisiert Ihren innerbetrieblichen Material- und Warenfluss. Befördern Sie zukünftig Ihre Bodenroller, die mit Kleinladungsträgern (KLT) beladen sind, hochflexibel und sicher. Von der zyklischen bis zur verbrauchsgesteuerten Materialversorgung realisiert ActiveShuttle vielfältige Transportkonzepte. Durch das automatische Auf- und Abladen ge-hören manuelle Handlingsaufgaben der Vergangenheit an

  • thumbnail
  • thumbnail

Branchen und Kundenanwendungen

  • Automobilindustrie
  • Automobilzulieferindustrie
  • Elektroindustrie
  • Intralogistik in allen Branchen

Intralogistik 4.0 mit ActiveShuttle Management System

Schaffen Sie mithilfe des ActiveShuttle transparente und effiziente innerbetriebliche Abläufe. Das ActiveShuttle Management System (AMS) ermöglicht ein hochflexibles Auftragsmanagement, bei dem Aufträge manuell eingegeben oder automatisch über Drittsysteme eingespeist werden können. Lernen Sie ActiveShuttle kennen, indem Sie zunächst mit einem ausgewählten Anwendungsfall im Logistik- und Fertigungsbereich starten – und bauen Sie je nach Bedarf Ihre Flotte aus. Individuell angepasst an Ihre Prozesse. Bringen Sie mehr Power in Ihre Intralogistik.

weitere TRANSPORTSYSTEME von Bosch Rexroth

Vorteile

  • Plug & Go: schnell und einfach implementiert, ohne Anpassung der bestehenden Fabrikinfrastruktur
  • Adaptiv: automatische Kartenaktualisierung
  • Sicher: für Material, Mensch und Maschine
  • Flexibel: folgt den Produktions- und Logistikprozessen, manuell oder automatisch über Drittsysteme
  • Robust: ausgelegt für 24/7-Dauereinsatz im Mischbetrieb
  • Effizient: optimierte Logistikprozesse, Reduzierung von Fläche und Material, kürzere Durchlaufzeiten

Technische Eckdaten

  • Transport von Bodenrollern: 600 x 400 mm oder 400 x 400 mm
  • Transportgewicht: max. 260 kg
  • Fahrgeschwindigkeit: max. 1 m/s
  • Lokalisierung (SLAM) & Navigation: Laserscanner, Odometrie
  • Sicherheits-Laserscanner: Typ 3, SIL2, Performance Level d
  • ESD (Electrostatic discharge)
  • Li-Ion-Akku (48 V, 17 Ah)
  • Datentransfer: WLAN IEEE 802.11