Planetengewindetriebe

Rexroth Planetengewindetriebe PLSA mit herausragenden Eigenschaften.

Der Planetengewindetrieb PLSA ist die Gesamtheit eines Wälzschraubtriebes mit Planeten als Wälzkörper. Er dient zur Umsetzung einer Drehbewegung in eine Längsbewegung oder umgekehrt. So einfach wie sich die elementare Funktion eines Planetengewindetriebes beschreiben lässt, so vielfältig sind die Ausführungen und Anforderungen in der Praxis. Planetengewindetriebe sind zur Übertragung großer Kräfte gedacht und komplettieren daher das Produktportfolio der Gewindetriebe „nach oben“.Planetengewindetriebe sind Gewindetriebe in der Antriebstechnik, bei denen Gewinderollen als Wälzkörper (kurz Planeten) in einer Gewindemutter mit zwei Lochkränzen gefasst um eine spezielle Gewindespindel achsparallel rotieren, wodurch sich die Mutter linear entlang der Spindel bewegt.

  • thumbnail

Branchen und Kundenanwendungen

Rexroth-Kugelgewindetriebe werden mit großem Erfolg in vielen Anwendungsbereichen eingesetzt:

  • Kunststoff-Spritzgiessmaschinen
  • Werkzeugmaschinen
  • Mess- und Werkstoffprüfmaschinen
  • Robotik
  • Autoindustrie
  • Luftfahrt
  • Automation und Handling
  • Nahrungs- und Verpackungsindustrie
  • Medizintechnik
  • Druck und Papier
  • Spanende Bearbeitung
  • Umformende Bearbeitung
  • Metallindustrie

weitere LINEARTECHNIK-SYSTEME von Bosch Rexroth

Vorteile

  • Gleichmäßige Funktion durch das Prinzip der synchronisierten Planeten
  • Besonders geräuscharmer Lauf
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Große Anzahl von Kontaktpunkten
  • Lange Lebensdauer
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Kraftdichte
  • Vorgespannte Einheiten lieferbar
  • Geringer Schmierstoffverbrauch
  • Hohe Tragzahlen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.