Transfersystem TS 1

Für präzise Montage und schnelle Prozesse.

Wenn es um die rationelle Fertigung kleiner Produkte oder Baugruppen geht, ist das Rexroth-Transfersystem TS 1 die richtige Entscheidung.

Es ist speziell auf die präzise Montage anspruchsvoller Erzeugnisse zugeschnitten. Das Einbinden in die Vor- und Teilmontage eines übergeordneten Systems ist eine der Stärken von TS 1.

Das Transfersystem TS 1 erfüllt dieselben hohen Qualitätsstandards in Bezug auf Langlebigkeit, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit wie alle Transfersysteme von Rexroth.

Ausgewählte TS-1-Einheiten

Kleine Produkte und exakte Abläufe erfordern höchste Positionier-und Wiederholgenauigkeiten, wie sie mit den TS-1-Positioniereinheiten realisiert werden können. Verschiedene Werkstückträgerarten in Kunststoff- und Edelstahl-Ausführung komplettieren das Angebot an präzisen Baueinheiten.

Branchen und Kundenanwendungen

  • Medizintechnik (Hörgeräte, Herzschrittmacher)
  • Elektronik (Festplattenlaufwerke, Regler, Sensoren)
  • Feinmechanik (Kleinmotoren, Schalter)
  • Optik (Kontaktlinsen)
  • Telekommunikation (Handys, Tablets)
  • ESD-Umgebungen

Von manuell bis vollautomatisiert

Das TS1 ist das Kleine in der Reihe der Transportsysteme von Bosch Rexroth. Werkstückabmessungen und Traglasten sind auf die Montage kleiner Erzeugnisse zugeschnitten. Der Einsatz von erprobten und ausgereiften Doppelgurten, Förderstrecken, Hub-Quereinheiten und Kurven garantiert Ihnen höchste Fertigungssicherheit. Das Transfersystem TS 1 besteht aus standardisierten Baueinheiten, die beliebig zu einem System kombinierbar sind. Dies ermöglicht die Ausführung zahlreicher Varianten und führt zu maßgeschneiderten Anlagen, abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen.

Der modulare Aufbau erlaubt Ihnen die kostengünstige Nutzung von Ratio-Potentialen in Ihrer Fertigung. Die robuste Auslegung stellt die Wiederverwendbarkeit für die Montage Ihrer zukünftigen Produktgenerationen sicher.

Beim TS 1 stehen 3 Größen zur Auswahl: Werkstückträger 80 x 80, 120 x 120 und 160 x 160. Das max. zulässige Werkstückträger-Gesamtgewicht beträgt 3 kg. Das TS 1 wird daher u. a. bei der manuellen und automatischen Montage von elektronischen und elektromechanischen Produkten sowie Automobilkomponenten eingesetzt.

Aufgrund seiner Abmessungen und Traglasten eignet sich das TS 1 auch zur Vor- oder Teilmontage innerhalb eines größeren, übergeordneten Montagesystems, Transfersystems oder als Zuführung an Montageautomaten.

weitere TRANSPORTSYSTEME von Bosch Rexroth

Vorteile

  • Lastenspektrum > 3 kg realisierbar
  • Werkstückträgergrößen von 80x80mm; 120x120mm; 160x160mm
  • Einheiten mit genauer Präzision
  • Hoher Durchsatz durch kurze Zykluszeiten
  • Platzsparend durch kompakte Bauweise
  • Wirtschaftlich durch günstige Investition und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der Einzelkomponenten
  • Individuelle Gestaltung von Layouts durch MTpro
  • Anpassung an architektonische Gegebenheiten
  • Einfacher Aufbau und schnelle Inbetriebnahme
  • Ausgerichtet auf Industrie 4.0, Active Cockpit & ActiveAssist

MTpro Engineering Software - Das Plus an Projektierung

MTpro ist eine Software für Planung und Entwurf von Montagetechniksystemen und Förderanlagen, die Sie bei der Auswahl, Konfiguration und Bestellung von Produkten von Rexroth unterstützt.

Bestellen Sie kostenlos Ihr MTpro auf DVD unter info(at)pts-automation.de

Mehr Infos zur Software MTpro finden Sie hier

Planen und entwerfen Sie Ihr Transfersystem TS1 mit der Planungssoftware Mtpro - Layout-Designer. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.