Home  •  Systemeinheiten  •  Prüflinie für Analyseeinheiten im Reinraum

TS2 plus Prüflinie für Analyseeinheiten im Reinraum

Projektbeschreibung
Der Kunde hat ein Automatisierungskonzept für die Zuführung von Bauteilen zu seinen Prüfanlagen beauftragt. Es sollen 4 Prüfanlagen in einer Linie mit dem Bosch Rexroth Transfersystem TS2plus automatisiert werden. Die Automatisierung muss so gestaltet sein, dass nachträglich weitere Anlagen implementiert werden können. Vorzusehen ist ein Erweiterungsmodul für die Automatisierungsstrecke.

Die Bestückung und Entnahme erfolgen vom Kunden durch je einen Roboter auf der rechten Seite des Transfersystems. Die Positioniergenauigkeit beträgt 0,1mm. Über einen Barcodescanner wird der Barcode der Platte gelesen und der ID des WTs zugeordnet. Vor jeder Prüfstation baut sich ein WT Puffer auf, um eine maximale Auslastung der Prüfanlagen zu erzielen.

Eine Pick-and-Place Einheit greift die Platten von den Warenträgern und fördert diese in die Prüfanlage. Der Bosch Rexroth Greifer und die Linearachsen sind für den Einsatz für die Reinraum Klasse 5 zertifiziert. An dieser Stelle ist eine Bosch Rexroth Hub-Positionereinheit vorzusehen, um die auf den WT gelagerten Platten in Greifposition zu befördern.

PTS Lösung
Komplette Verkettung mehrerer Prüfschritte mit dem Transfersystem TS2 plus. Komplette Steuerung der Anlage inklusive Einbindung der Schnittstellen und Übergabepunkte.


Vorteile


Automatisierung aus einer Hand


Erweiterbar: Bosch Rexroth Systeme können Modular implementiert weden


Vollständige, automatisierte Verkettung mehrerer Prüfschritte


maximale Prozesssicherheit


Robust: ausgelegt für 24/7-Dauereinsatz


Kapazitäten und Durchlaufzeiten nach Kundenanforderung


Anpassung an räumliche Anforderungen


Reinraum-konform gemäß Kundenvorschrift (Reinraum-Zertifizierung durch das Fraunhofer-IPA | Eignung für Einsatz in Reinraumklasse 7 nach ISO 14644-1 bestätigt)



EMERSON/Aventics

Druckluftaufbereitung AS-Serie

– 3/2 Wege-Ventil, manuell betätigt
– Filterdruckregler mit Manometer
– 3/2 Wege-Ventil. Elektrisch betätigt
– Verteiler, 4-fach, mit Drucksensor PE5
– Diverse Verschraubungen von Parker Legris

Die AVENTICS Serie AS ist eine modulare, vielseitig einsetzbare Wartungseinheit für den universellen Einsatz. Diese Serie bietet kompakte Abmessungen, ist hocheffizient, leicht und einfach zu bedienen. Des Weiteren garantiert Sie Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz mit vereinfachtem Montage- und Wartungsaufwand


auf Anfrage

Dezentrale Steuerung

– Feldbus Profinet
– dezentrale Motoransteuerung mit Motorstartern Rechts/Linkslauf
– IO-Link System
– IO-Link-Eingangsmodul
– IO-Link-Identifikationssystem



auf Anfrage

Schaltschrank

– Bauform 1000x760x210, Rittal RAL7035
– Motoransteuerung mit Motorstartern Rechts/Linkslauf
– Siemens SPS, S7-1500
– Visualisierung Comfort Panel
– Bediengehäuse dezentral
– komplett montiert, geprüft und Inbetrieb genommen
– Dokumentation in Eplan P8


auf Anfrage

Dezentrales Ventilträgersystem

– AVENTICS™ Serie AV03/AV05 Ventilsysteme
– Feldbus Profinet
– Not-Halt Kreis über separate Einspeisung abschaltbar

Die AVENTICS Serien AV03/AV05 bieten eine zuverlässige Grundlage für kompakte Handlingsysteme und komplexe Automatisierungslösungen. Bei der Maschinensicherheit bietet die AV03/AV05-Serie intelligente Lösungen, die Ihren Aufwand für eine sichere Konstruktion deutlich verringert. Mit der Integration der Feldbus- und E/A-Module der Serie AES sind auch alle Anforderungen an eine verteilte Steuerung verfügbar. Die Serie AV03/AV05 ist leicht zu konfigurieren, einfach zu bedienen und leicht zu erweitern sowie zukunftssicher dank der Möglichkeit der IIoT-Integration.


Das könnte Sie auch interessieren

HANDELSPRODUKTE

Transfersysteme


Transfersysteme


HANDELSPRODUKTE

Regalsysteme


Regalsysteme


HANDELSPRODUKTE

Materialwagen & FiFo Bahnhof


Materialwagen & FiFo Bahnhof




Hier steht Ihnen
alles zur Verfügung.
Beratung natürlich auch!



Daniel Vogt

02234 98406-20
0171 9309608
vogt@pts-automation.de

ANFRAGEN

INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
INFO ZUM PARTNER
STANDORT

Pulheim

Am Standort Pulheim-Brauweiler im Westen Kölns sind rund 60 Mitarbeiter beschäftigt.
+49 (0)2234 98406-0

+49 (0) 22 34 / 98406-817

info@pts-automation.de

SCHWESTERUNTERNEHMEN

Die Unternehmensgruppe


KONTAKT

Wir sind für Sie da

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten, Kompetenzen oder zur PTS Automation GmbH als Arbeitgeber haben, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.